Newsletter

Wir informieren Sie gern durch unseren Newsletter über aktuelle Neuerscheinungen und Projekte.

Anrede

Vorname

Nachname

E-Mail-Adresse

 Anmelden  Abmelden

Angaben mit * sind Pflichtangaben.

Kontakt

Prof. Dr. Christian Tietje

Juristischer Bereich
Martin-Luther-Universität
Halle-Wittenberg
(Juridicum)
Universitätsplatz 5
D-06108 Halle (Saale)

Tel.: +49-(0)345-5523180
Fax: +49-(0)345-5527201
E-Mail: christian.tietje@jura.uni-halle.de

Weitere Einstellungen

Login für Redakteure

Publikationen

Überblick

Selbstständige Werke

  • The 2011 Update of the OECD Guidelines for Multinational Enterprises: Balanced Outcome or an Opportunity Missed?, Beiträge zum Transnationalen Wirtschaftsrecht, Heft 112, 65 Seiten, Halle (Saale) 2011 (zusammen mit Beatriz Huarte Melgar, LL.M. und Wang Yuan, LL.M.).

  • International Investment Law and the Republic of Ecuador: From Arbitral Bilateralism to Judicial Regionalism, Beiträge zum Transnationalen Wirtschaftsrecht, Heft 96, 61 Seiten, Halle (Saale) 2010.

    • Auch abgedruckt in: Transnational Dispute Management 8 (No. 1, 2011)

  • Once and Forever? The Legal Effects of a Denunciation of ICSID, Beiträge zum Transnationalen Wirtschaftsrecht, Heft 74, 37 Seiten, Halle (Saale) 2008 (zusammen mit Prof. Dr. Christian Tietje, LL.M. und Clemens Wackernagel).
    • Auch abgedruckt in: Transnational Dispute Management 6 (No. 1, 2009)
  • The Relationship between National Legal Regulations and CSR Instruments: Complementary or Exclusionary Approaches to Good Corporate Citizenship?, Beiträge zum Transnationalen Wirtschaftsrecht, Heft 70, 26 Seiten, Halle (Saale) 2007.
  • Netzwerke im transnationalen Wirtschaftsrecht und Rechtsdogmatik, Beiträge zum Transnationalen Wirtschaftsrecht, Heft 66, 59 Seiten, Halle (Saale) 2007.
  • Normative Ordnungsstruktur und private Wirkungsmacht - Konsequenzen der Beteiligung transnationaler Unternehmen an den Rechtssetzungsprozessen im internationalen Wirtschaftssystem, Schriften zum Transnationalen Wirtschaftsrecht, Bd. 4, Berliner Wissenschafts-Verlag, 1006 Seiten, Dissertation, Berlin 2006.
  • The New Governance Structure of the Global Compact - Transforming a "Learning Network" into a Federalized and Parliamentarized Transnational Regulatory Regime, Beiträge zum Transnationalen Wirtschaftsrecht, Heft 47, 50 Seiten, Halle (Saale) 2005.
  • Global Governance and International Law, Beiträge zum Transnationalen Wirtschaftsrecht, Heft 33, 34 Seiten, Halle (Saale) 2004.
  • Die UN-Norms on the Responsibility of Transnational Corporations and Other Business Enterprises with Regard to Human Rights - Gelungener Beitrag zur transnationalen Rechtsverwirklichung oder das Ende des Global Compact?, Beiträge zum Transnationalen Wirtschaftsrecht, Heft 21, 37 Seiten, Halle (Saale) 2003.
  • Liberalisierung der Wasserversorgung in der WTO-Rechtsordnung - Die Verwirklichung des Menschenrechts auf Wasser als Aufgabe einer transnationalen Verantwortungsgemeinschaft, Beiträge zum Transnationalen Wirtschaftsrecht, Heft 14, 90 Seiten, Halle (Saale) 2003 (zusammen mit Yvonne Wardin).
  • Verfassungsrechtlicher Eigentumsschutz von Internet-Domains, Arbeitspapiere aus dem Institut für Wirtschaftsrecht, Heft 8, 24 Seiten, Halle (Saale) 2002.
    (Der im Rahmen dieses Beitrags entwickelte Ansatz wurde unter Zitierung des Werkes bestätigt durch BVerfG, NJW 2005, S. 589 f.)
  • Der "Bipartisan Trade Promotion Authority Act of 2002" - Implikationen für die Doha-Runde der WTO, Arbeitspapiere aus dem Institut für Wirtschaftsrecht, Heft 7, 41 Seiten, Halle (Saale) 2002 (zusammen mit Bernhard Kluttig).
  • Consequences of the Changing International System: The Role of Non-Governmental Organizations in Contemporary International Law, 168 Seiten, LL.M.-Thesis, Bloomington/Indiana 1998.

Herausgeberschaften

  • Verfassungsrechtliche Dimensionen des Internationalen Wirtschaftsrechts, Internationale Wirtschaft und Recht, Bd. 3, Richard Boorberg Verlag, 306 Seiten, Stuttgart/München/Hannover u.a. 2007 (zusammen mit Prof. Dr. Christian Tietje, LL.M.).
  • Philip C. Jessup's Transnational Law Revisited - On the Occasion of the 50th Anniversary of its Publication, Beiträge zum Transnationalen Wirtschaftsrecht, Heft 50, 55 Seiten, Halle (Saale) 2006 (zusammen mit Prof. Dr. Christian Tietje, LL.M. und Alan Brouder, MSc, LL.M., MA, BA).

Kommentierungen

  • Articles 182 to 188 EC Treaty, in: Smit, Hans/Herzog, Peter M./Campbell, Christian/Zagel, Gudrun (Hrsg.), Smit & Herzog on The Law of the European Union - A Commentary, Band 2, 2. Auflage, Loseblatt-Sammlung, Stand: April 2006, Newark/San Francisco 2006 (zusammen mit Prof. Dr. Christian Tietje, LL.M.).
  • Articles 302 to 304 EC Treaty, in: Smit, Hans/Herzog, Peter M./Campbell, Christian/Zagel, Gudrun (Hrsg.), Smit & Herzog on The Law of the European Union - A Commentary, Band 4, 2. Auflage, Loseblatt-Sammlung, Stand: April 2006, Newark/San Francisco 2006 (zusammen mit Prof. Dr. Christian Tietje, LL.M.).

Beiträge in Zeitschriften und Sammelwerken

  • Obligations of Investors, in: Bungenberg, Marc/Griebel, Jörn/Hobe, Stephan/Reinisch, August (Hrsg.), International Investment Law (in Vorbereitung).

  • Ein notwendiger „Blick über den Tellerrand“: Zur Ausstrahlungswirkung der Menschenrechte im internationalen Investitionsrecht, in: Rudolf, Beate/Hawari, Mona-Géraldine/Spaude, Daniel (Hrsg.), Menschenrechtliche Verantwortung von Unternehmen im 21. Jahrhundert, Nomos Verlag (in Vorbereitung).

 

  • „Wer Rechte hat, hat auch Pflichten!“? - Zum Zusammenhang zwischen völkerrechtlichen Rechten und Pflichten transnationaler Unternehmen, in: Puttler, Adelheid/Davarneja, Leyla/Müller, Véronique/Boor, Felix (Hrsg.), Rechte und Pflichten multinationaler Unternehmen in der globalisierten Wirtschaft, Boorberg Verlag (in Vorbereitung).

 

  • Transnational Corporations as Steering Subjects in International Economic Law: Two Competing Visions of the Future?, in: Indiana Journal of Global Legal Studies, Bd. 18 (2011), S. 803 - 842.

 

  • Towards 'Open' Transnational Administrative Networks: Emerging Structural Features, in: Dilling, Olaf/Herberg, Martin/Winter, Gerd (Hrsg.), Transnational Administrative Rule-Making - Performance, Legal Effects, and Legitimacy, Hart Publishing, Oxford/Portland 2011, S. 255 - 280.
  • Corporate Social Responsibility aus rechtswissenschaftlicher Perspektive, in: Raupp, Juliana/Jarolimek, Stefan/Schultz, Friederike (Hrsg.), Handbuch Corporate Social Responsibility. Kommunikationswissenschaftliche Grundlagen, disziplinäre Zugänge und methodische Herausforderungen, VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2011, S. 419 - 434.
  • Das Internet im Fokus des transnationalen Wirtschaftsrechts: Normative Ordnungsstrukturen für den E-Commerce, in: Archiv des Völkerrechts, Bd. 47 (2009), S. 328 - 366 (zusammen mit Prof. Dr. Christian Tietje, LL.M.).
  • Global Reporting Initiative, in: Tietje, Christian/Brouder, Alan (Hrsg.), Handbook of Transnational Economic Governance Regimes, Martinus Nijhoff Publishers, Leiden/Boston 2009, S. 117 - 132.
  • Marine Stewardship Council, in: Tietje, Christian/Brouder, Alan (Hrsg.), Handbook of Transnational Economic Governance Regimes, Martinus Nijhoff Publishers, Leiden/Boston 2009, S. 705 - 729.
  • Forest Stewardship Council, in: Tietje, Christian/Brouder, Alan (Hrsg.), Handbook of Transnational Economic Governance Regimes, Martinus Nijhoff Publishers, Leiden/Boston 2009, S. 865 - 887.
  • Steuerungssubjekte und -mechanismen im Internationalen Wirtschaftsrecht (einschließlich regionale Wirtschaftsintegration), in: Tietje, Christian (Hrsg.), Internationales Wirtschaftsrecht, de Gruyter Lehrbuch, Verlag de Gruyter Recht, Berlin 2009, § 2, S. 61 - 144.
  • Ohne Verfassung, aber mit Charakter: Der Vertrag von Lissabon als neues rechtliches Fundament, in: Staatskanzlei Sachsen-Anhalt (Hrsg.), Der Vertrag von Lissabon - Informationen und Wertungen aus Sicht des Landes Sachsen-Anhalt, Magdeburg 2008, S. 49 - 54 (zusammen mit Prof. Dr. Christian Tietje, LL.M.).
  • Whither the Sovereign State?, in: German Yearbook of International Law, Bd. 50 (2007), S. 243 - 302 (zusammen mit Prof. Dr. Stephan Hobe, LL.M.).
  • On the Unifying Self-Conception of a Republican European Union, in: Neuwahl, Nanette/Haack, Stefan (Hrsg.), Unresolved Issues of the Constitution for Europe - Rethinking the Crisis, Les Éditions Thémis, Montréal 2007, S. 107 - 132.
  • Stand und Perspektiven der Liberalisierung der Regelungen zum temporären Aufenthalt natürlicher ausländischer Personen nach dem Allgemeinen Dienstleistungsabkommen (GATS) der WTO, in: Zeitschrift für Ausländerrecht und Ausländerpolitik, Bd. 27 (2007), S. 213 - 222 (zusammen mit Prof. Dr. Christian Tietje, LL.M.).
  • Einführung: Verfassungsrechtliche Dimensionen des Internationalen Wirtschaftsrechts(?), in: Tietje, Christian/Nowrot, Karsten (Hrsg.), Verfassungsrechtliche Dimensionen des Internationalen Wirtschaftsrechts, Internationale Wirtschaft und Recht, Bd. 3, Richard Boorberg Verlag, Stuttgart/München/Hannover u.a. 2007, S. 9 - 19 (zusammen mit Prof. Dr. Christian Tietje, LL.M.).
  • Die Transnationale Verantwortungsgemeinschaft im Internationalen Wirtschaftsrecht - Strukturelle Ausgestaltung der normativen Gemeinwohlverwirklichung im internationalen Wirtschaftssystem unter den Bedingungen von Globalisierung und Konstitutionalisierung, in: Tietje, Christian/Nowrot, Karsten (Hrsg.), Verfassungsrechtliche Dimensionen des Internationalen Wirtschaftsrechts, Internationale Wirtschaft und Recht, Bd. 3, Richard Boorberg Verlag, Stuttgart/München/Hannover u.a. 2007, S. 57 - 101.
  • Föderalisierungs- und Parlamentarisierungstendenzen in Netzwerkstrukturen, in: Boysen, Sigrid/Bühring, Ferry/Franzius, Claudio/Herbst, Tobias/Kötter, Matthias/Kreutz, Anita/von Lewinski, Kai/Meinel, Florian/Nolte, Jakob/Schönrock, Sabrina (Hrsg.), Netzwerke, 47. Assistententagung Öffentliches Recht 2007, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 2007, S. 15 - 35.
  • Den "Kinderschuhen" entwachsen: Die (Wieder-)Entdeckung der rechtssoziologischen Perspektive in der Dogmatik der Völkerrechtssubjektivität, in: Zeitschrift für Rechtssoziologie, Bd. 28 (2007), S. 21 - 48.
  • Laying Conceptual Ghosts of the Past to Rest: The Rise of Philip C. Jessup's 'Transnational Law' in the Regulatory Governance of the International Economic System, in: Tietje, Christian/Brouder, Alan/Nowrot, Karsten (Hrsg.), Philip C. Jessup's Transnational Law Revisited - On the Occasion of the 50th Anniversary of its Publication, Beiträge zum Transnationalen Wirtschaftsrecht, Heft 50, Halle (Saale) 2006, S. 17 - 43 (zusammen mit Prof. Dr. Christian Tietje, LL.M.).
  • Presumably Quite Comfortably Caught between Europe and Europe: The Position of EU Member States in the Wake of Bosphorus v. Ireland, in: Wolshki-Universität Tatischew (Hrsg.), Tatishchev Readings: Vital Questions of Science & Practice, Togliatti 2006, S. 13 - 23.
  • Zugang zu Kartellrechtsakten nach der Transparenzverordnung als öffentliches Interesse – Erwiderung auf Soltész/Marquier/Wendenburg, Zugang zu Kartellrechtsakten für jedermann?, EWS 2006, 102, in: Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht, Bd. 17 (2006), S. 486 - 488 (zusammen mit Prof. Dr. Christian Tietje , LL.M.).
  • Reconceptualising International Legal Personality of Influential Non-State Actors: Towards a Rebuttable Presumption of Normative Responsibilities, in: Philippine Law Journal, Bd. 80 (2006), S. 563 - 586.
    • Auch abgedruckt in: Johns, Fleur (Hrsg.), International Legal Personality, The Library of Essays in International Law, Ashgate, Farnham/Burlington 2010, S. 369 - 392.
  • Current Participation of Non-State Actors in the WTO - Future Perspectives for Russian Corporations, Business Associations and NGOs, in: Wolshki-Universität Tatitschew (Hrsg.), Aktualnuye Problemuy Wsormirnoy Torgorvoy Organisatii: Wstuplenie Rossii w WTO (Aktuelle Probleme der Welthandelsorganisation: Der Beitritt Russlands zur WTO), Togliatti 2005, S. 101 - 107.
    • Auch abgedruckt in: Tietje, Christian (Hrsg.), Der Beitritt Russlands zur Welthandelsorganisation (WTO), Beiträge zum Transnationalen Wirtschaftsrecht, Heft 44, Halle (Saale) 2005, S. 66 - 70.
  • Der Anwendungsbereich der EG-Transparenz-Verordnung mit Blick auf zivilrechtliche Schadensersatzansprüche in Wettbewerbssachen, in: Zeitschrift für Rechtsvergleichung, Internationales Privatrecht und Europarecht, Bd. 45 (2004), S. 56 - 65 (zusammen mit Prof. Dr. Christian Tietje, LL.M.).
  • Neubestimmung des Einflusses der USA auf das Welthandelsrecht, in: Bungenberg, Marc/Meessen, Karl M. (Hrsg.), Internationales Wirtschaftsrecht im Schatten des 11. September 2001, Stuttgart/München/Hannover u.a. 2004, S. 49 - 73.
  • Nun sag, wie hast du's mit den Global Players? Fragen an die Völkerrechtsgemeinschaft zur internationalen Rechtsstellung transnationaler Unternehmen, in: Die Friedens-Warte, Bd. 79 (2004), S. 119 - 150.
  • Forming the Centre of a Transnational Economic Legal Order? Thoughts on the Current and Future Position of Non-State Actors in WTO Law, in: European Business Organization Law Review, Bd. 5 (2004), S. 321 - 351 (zusammen mit Prof. Dr. Christian Tietje, LL.M.).
  • Verfassungsrechtliche Vorgaben für die Mitwirkung des Deutschen Bundestages bei Auslandseinsätzen der Bundeswehr gegen den internationalen Terrorismus, in: Neue Zeitschrift für Wehrrecht, Bd. 45 (2003), S. 65 - 78.
  • Militärische Maßnahmen als Reaktion auf den internationalen Terrorismus - Völkerrechtliche Aspekte, in: Nève, Dorothée de/Dobner, Petra/Göhlert, Stefan/Wolf, Reinhard (Hrsg.), Terror, Krieg und die Folgen - Perspektiven aus den Wissenschaften, Frankfurt am Main/Berlin/Bern u.a. 2002, S. 185 - 219 (zusammen mit Prof. Dr. Christian Tietje, LL.M.).
  • Echo: Einsatzmöglichkeiten der Bundeswehr im Kampf gegen den internationalen Terrorismus, in: Zeitschrift für Rechtspolitik, Bd. 35 (2002), S. 370 - 371.
  • Anmerkung zu BVerfG, Beschluss vom 3.7.2001 - 1 BvR 432/00 (Duldungspflicht von Miteigentümern nach § 8 Abs. 1 AVBGasV), in: Recht der Energiewirtschaft 2002, S. 17 - 18.
  • Völkerrechtliche Aspekte militärischer Maßnahmen gegen den internationalen Terrorismus, in: Neue Zeitschrift für Wehrrecht, Bd. 44 (2002), S. 1 - 18 (zusammen mit Prof. Dr. Christian Tietje, LL.M.).
  • Saving the International Legal Regime on Climate Change?: The 2001 Conferences of Bonn and Marrakesh, in: German Yearbook of International Law, Bd. 44 (2001), S. 396 - 429.
  • Bioethik und Völkerrecht - Aktuelle Regelungen und zukünftiger Regelungsbedarf, in: Archiv des Völkerrechts, Bd. 37 (1999), S. 177 - 213 (zusammen mit Frank Bodendiek).
  • Legal Consequences of Globalization: The Status of Non-Governmental Organizations under International Law, in: Indiana Journal of Global Legal Studies, Bd. 6 (1999), S. 579 - 645.
  • The Activities of the International Criminal Tribunal for the Former Yugoslavia in the Years 1997 and 1998, in: German Yearbook of International Law, Bd. 41 (1998), S. 344 - 390.
  • The Use of Force to Restore Democracy: International Legal Implications of the ECOWAS Intervention in Sierra Leone, in: American University International Law Review, Bd. 14 (1998), S. 321 - 412 (zusammen mit Emily W. Schabacker).
  • ECSL Summer Course on Space Law and Policy 1996, in: Juristische Arbeitsblätter, Bd. 29 (1997), Heft 4, S. III - IV (zusammen mit Mascha Möbius).
  • Die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte im Jahre 1995, in: German Yearbook of International Law, Bd. 39 (1996), S. 481 - 522 (zusammen mit Frank Bodendiek).
  • Kurs im Humanitären Völkerrecht in Frankfurt (Oder), in: Humanitäres Völkerrecht, Bd. 7 (1994), S. 151 - 152 (zusammen mit Frank Bodendiek und Martin Botta).

Buchbesprechungen

  • Ulrich Solte, Der Internationale Gerichtshof – Funktion und Leistungen in der Weltgesellschaft, dissertation.de-Verlag im Internet GmbH, Berlin 2002, besprochen in: Zeitschrift für Rechtssoziologie, Bd. 28 (2007), S. 289 - 294.
  • Roger Blanpain/Michele Colucci, The Globalization of Labour Standards: The Soft Law Track, Kluwer Law International, The Hague 2004, besprochen in: German Yearbook of International Law, Bd. 48 (2005), S. 663 - 665.
  • Radu Mares (ed.), Business and Human Rights: A Compilation of Documents, Martinus Nijhoff Publishers, Leiden/Boston 2004, besprochen in: German Yearbook of International Law, Bd. 48 (2005), S. 702 - 704.
  • Emeka A. Duruigbo, Multinational Corporations and International Law, Transnational Publishers, Ardsley 2003, besprochen in: German Yearbook of International Law, Bd. 47 (2004), S. 967 - 968.
  • Simon Chesterman, Just War or Just Peace? Humanitarian Intervention and International Law, Oxford University Press, New York/Oxford 2001, besprochen in: German Yearbook of International Law, Bd. 45 (2002), S. 630 - 632.
  • Thomas M. Franck, Recourse to Force. State Action Against Threats and Armed Attacks, Cambridge University Press, Cambridge 2002, besprochen in: German Yearbook of International Law, Bd. 45 (2002), S. 632 - 634.
  • Nico Krisch, Selbstverteidigung und kollektive Sicherheit, Beiträge zum ausländischen öffentlichen Recht und Völkerrecht, Bd. 151, Springer-Verlag, Berlin/Heidelberg/New York u.a. 2001, besprochen in: German Yearbook of International Law, Bd. 45 (2002), S. 640 - 643.
  • Anthony Clark Arend, Legal Rules and International Society, Oxford University Press, New York/Oxford 1999, besprochen in: German Yearbook of International Law, Bd. 44 (2001), S. 769 - 771.
  • Ingrid Detter, The Law of War, 2. Auflage, Cambridge University Press, Cambridge 2000, besprochen in: German Yearbook of International Law, Bd. 44 (2001), S. 779 - 781.
  • Yoram Dinstein, War, Aggression and Self-Defence, 3. Auflage, Cambridge University Press, Cambridge 2001, besprochen in: German Yearbook of International Law, Bd. 44 (2001), S. 781 - 783.
  • Gregory H. Fox/Brad R. Roth (Hrsg.), Democratic Governance and International Law, Cambridge University Press, Cambridge 2000, besprochen in: German Yearbook of International Law, Bd. 44 (2001), S. 783 - 785.
  • Heike Krieger, Das Effektivitätsprinzip im Völkerrecht, Schriften zum Völkerrecht, Bd. 137, Duncker & Humblot Verlag, Berlin 2000, besprochen in: German Yearbook of International Law, Bd. 44 (2001), S. 791 - 793.
  • René Voigtländer, Notwehrrecht und kollektive Verantwortung - Die zeitliche Begrenzung des Rechts auf Selbstverteidigung im Licht von Handlungsinstrumentarien des UN-Sicherheitsrats, Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2001, besprochen in: German Yearbook of International Law, Bd. 44 (2001), S. 813 - 815.
  • Juliane Kokott, The Burden of Proof in Comparative and International Human Rights Law. Civil and Common Law Approaches with Special Reference to the American and German Legal System, Studies and Materials on the Settlement of International Disputes, Bd. 3, Kluwer Law International, The Hague/London/Boston 1998, besprochen in: German Yearbook of International Law, Bd. 42 (1999), S. 648 - 651.
  • Danesh Saaroshi, The United Nations and the Development of Collective Security. The Delegation by the Security Council of its Chapter VII Powers, Oxford Monographs on International Law, Bd. Clarenton Press, Oxford 1999, besprochen in: German Yearbook of International Law, Bd. 42 (1999), S. 659 - 661.
  • Andreas Bauer, Effektivität und Legitimität - Die Entwicklung der Friedenssicherung durch Zwang nach Kapitel VII der Charta der Vereinten Nationen unter besonderer Berücksichtigung der neueren Praxis des Sicherheitsrats, Schriften zum Völkerrecht, Bd. 127, Duncker & Humblot Verlag, Berlin 1996, besprochen in: German Yearbook of International Law, Bd. 41 (1998), S. 555 - 557.
  • Frank-Erich Hufnagel, UN-Friedensoperationen der zweiten Generation - Vom Puffer zur Neuen Treuhand, Schriften zum Völkerrecht, Bd. 123, Duncker & Humblot Verlag, Berlin 1996, besprochen in: German Yearbook of International Law, Bd. 41 (1998), S. 578 - 579.
  • Wolfgang Graf Vitzthum/Stefan Talmon, Alles fließt. Kulturgüterschutz und innere Gewässer im Neuen Seerecht, Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 1998, besprochen in: German Yearbook of International Law, Bd. 41 (1998), S. 602 - 604.

Sonstige Publikationen

  • Myth or Reality? China's Market Economy Status under WTO Anti-Dumping Law after 2016, Policy Papers on Transnational Economic Law, No. 34, December 2011, 12 Seiten, Halle (Saale) 2011 (zusammen mit Prof. Dr. Christian Tietje, LL.M.).

 

  • 60 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte - Es ist an der Zeit: Stand und Perspektiven der völkerrechtlichen Rahmenbedingungen einer menschenrechtlichen Unternehmensverantwortung, Policy Papers on Transnational Economic Law, No. 30, November 2008, 10 Seiten, Halle (Saale) 2008.
  • Die Vereinten Nationen als notwendiges Mehrakteurssystem - Hintergründe und normative Konsequenzen am Beispiel des UN Global Compact, Policy Papers on Transnational Economic Law, No. 29, Mai 2008, 13 Seiten, Halle (Saale) 2008.
  • Das 2006 OECD Risk Awareness Tool for Multinational Enterprises in Weak Governance Zones - Potential zur Effektivierung und Konsolidierung der internationalen privatwirtschaftlichen Ordnungsverantwortung, Policy Papers on Transnational Economic Law, No. 23, November 2006, 12 Seiten, Halle (Saale) 2006.
  • Stamping out Logic and Reason: EU Anti-Dumping Duties on Leather Shoes, Policy Paper on Transnational Economic Law, No. 21, March 2006, 9 Seiten, Halle (Saale) 2006 (zusammen mit Prof. Dr. Christian Tietje, LL.M. und Matthias Bickel, LL.M.).
  • The 2006 Interim Report of the UN Special Representative on Human Rights and Transnational Corporations: Breakthrough or Further Polarization?, Policy Papers on Transnational Economic Law, No. 20, March 2006, 11 Seiten, Halle (Saale) 2006.
  • Motivierung der Privatwirtschaft zur Verwirklichung von Gemeinwohlbelangen im internationalen Wirtschaftssystem - Verträge zwischen Unternehmen und NGOs als Königsweg?, in: Hanns Martin Schleyer-Stiftung (Hrsg.), Globale Wirtschaft - nationale Verantwortung: Wege aus dem Druckkessel, Ein Almanach junger Wissenschaftler, Köln 2005, S. 158 - 159.
  • New Approaches to the International Legal Personality of Multinational Corporations - Towards a Rebuttable Presumption of Normative Responsibilities, Beitrag zum Workshop: "How Does Contemporary International Law Accommodate Private Actors? / Quelle place pour les acteurs privés en droit international contemporain?", European Society of International Law Research Forum: Contemporary Issues, Genf 26. - 28. Mai 2005, erhältlich im Internet unter: http://www.esil-sedi.org/english/pdf/Nowrot.PDF
  • Verzeichnis der Veröffentlichungen von Jost Delbrück, in: Dicke, Klaus/Hobe, Stephan/Meyn, Karl-Ulrich/Peters, Anne/Riedel, Eibe/Schütz, Hans-Joachim/Tietje, Christian (Hrsg.), Weltinnenrecht - Liber amicorum Jost Delbrück, Berlin 2005, S. 927 - 941.
  • Watching "Friends of the Court" Digging Their Own Grave? The Impact of EC - Sugar on the Future of Amicus Curiae Briefs at the WTO, Policy Papers on Transnational Economic Law, No. 7/2004, 6 Seiten, Halle (Saale) 2004.
  • Global Governance and International Law, Dialogue + Cooperation 3/2004, S. 13 - 19.
  • Transnational Enterprises and Global Public Goods: Towards a Presumption of Normative Responsibilities, Policy Papers on Transnational Economic Law, No. 1/2004, 4 Seiten, Halle (Saale) 2004.